Wettbieten um Fox

Wettbieten um Fox

Disney und Comcast konkurrieren um Fox. Fusion zwischen AT&T und Time Warner ebnet den Weg.

Vor wenigen Tagen  ging die Fusion von AT&T und Time Warner für 85 Mrd. Dollar über die Bühne. Das US-Justizministerium hat versucht dies zu verhindern, aber nicht geschafft. Dadurch wurde der Weg geebnet, dass Comcast ein Gebot für 21st Century Fox abgibt.

Das Gebot war deutlich höher als das von Disney. Geboten wurden 65 Mrd Dollar in Cash gegen 52,4 Mrd Dollar in Aktien. Die Vermögenswerte von Fox waren zu diesem Zeitpunkt eigentlich schon Disney zugesprochen, aber noch nicht formell fixiert. Auf dem Spiel stehen u.A. die Filmrechte an X-Men und den Fantastic Four. Die Marvel Studios hätten diese gerne wieder, um in Zukunft damit arbeiten zu können und sie vielleicht ins MCU einzubauen.

Gestern sollte dann schließlich der Vorstand von Fox über das Comcast Angebot beratschlagen. Heute kam schließlich das neue Gebot von Disney. Von den bisher 52,4 Mrd. Dollar wurde auf 71,3 Mrd. Dollar erhöht. Diesmal eine Mischung aus Cash und Aktien. Fox möchte weiterhin an Disney verkaufen. Allerdings kann Comcast immer noch etwas drauflegen. Aber sie sollten sich beeilen. Denn das US-Justizministerium könnte schon in zwei Wochen den Deal absegnen. Denn Disney hat bereits eingewillig, alle Vermögenswerte an denen sich das Justizministerium störe könnte, zu verkaufen.

walt-disney-studios

Dieser Beitrag hat einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar